Parkhaus Forum Mittelrhein, Koblenz

Forum Mittelrhein Koblenz | © nitz-fotografie.de
Forum Mittelrhein Koblenz | © nitz-fotografie.de
Forum Mittelrhein Koblenz | © nitz-fotografie.de
Forum Mittelrhein Koblenz | © nitz-fotografie.de
Forum Mittelrhein Koblenz | © stahl- und verbundbau gmbh
Forum Mittelrhein Koblenz | © stahl- und verbundbau gmbh
Forum Mittelrhein Koblenz | © stahl- und verbundbau gmbh
Forum Mittelrhein Koblenz | © stahl- und verbundbau gmbh
Forum Mittelrhein Koblenz | © stahl- und verbundbau gmbh
Forum Mittelrhein Koblenz | © nitz-fotografie.de
Forum Mittelrhein Koblenz | © nitz-fotografie.de
Forum Mittelrhein Koblenz | © nitz-fotografie.de
Forum Mittelrhein Koblenz | © nitz-fotografie.de
Forum Mittelrhein Koblenz | © stahl- und verbundbau gmbh
Forum Mittelrhein Koblenz | © stahl- und verbundbau gmbh
Forum Mittelrhein Koblenz | © stahl- und verbundbau gmbh
Forum Mittelrhein Koblenz | © stahl- und verbundbau gmbh
Forum Mittelrhein Koblenz | © stahl- und verbundbau gmbh

Facts

Bauherr

Forum Mittelrhein Koblenz GmbH & Co. KG

Architekt

Benthem Crouwel GmbH, Aachen
Noack Planung und Projektentwicklung GmbH, Dresden (Ausführung)

Tragwerksplaner

Ingenieurbüro DOMKE Nachf., Duisburg
Brendebach Ingenieure, Wissen (Ausführung)

Projektdaten

Art der Baumaßnahme

Neubau

Bauzeit

05/2011 - 08/2011

Fläche

2 Ebenen mit je 9.000 m²

 

Beschreibung

Leistungen s+v:

Das Einkaufscenter „Forum Mittelrhein Koblenz“ ist ein innerstädtisches Einkaufszentrum mit insgesamt 6 Geschossen und 750 PKW- Stellplätzen. Das Gebäude unterteilt sich in drei Verkaufsebenen in Stahlbetonbauweise (KG bis 1. OG) sowie den drei darüber liegenden Stellplatzebenen in Stahl- / Stahlverbundbauweise (2. bis 4. OG).

Das Center setzt sich durch seine fünfeckige Grundform, den abgerundeten Gebäudeecken und der extravaganten Weinlaub- Fassade aus dem gewöhnlichen Stadtbild ab.

Daraus resultierten unterschiedliche Stützenraster mit verschiedenen Walz- und Schweißprofilen und als konstruktives Highlight ein Randfachwerk zur Deckenlastabtragung, jeweils unter Berücksichtigung der erforderlichen Erdbebensicherheit.

Die architektonisch herausragende Fassade der Parkdecks besteht aus Aluminiumblechen, welche durch runde und Weinblätterförmige Ausstanzungen und verschieden große Erhebungen eine belaubte Fläche nachbilden. Diese Elemente bilden durch vier verschiedene Einbaupositionen und drei Grünton- Abstufungen eine offene, unregelmäßig erscheinende "Weinlaub"- Fassade.

Die stahl + verbundbau gmbh entwickelte hierfür ein Gesamtkonzept für die konstruktiven Bauteile zwischen Primärkonstruktion und den Weinlaubelementen, einschließlich der Befestigung der Weinlaub-elemente.

Als Nachweis für die hohen Qualitätsansprüche erhält das Projekt eine DGNB-Zertifizierung in Gold. Anforderungen aus dieser Zertifizierung sind in den Planungsständen berücksichtigt worden.

Leistung s+v:

  • Optimierung der kompletten Stahl- und Stahlverbundkonstruktion
  • Erstellung der prüffähigen Statik, Anschlussstatik und Werkstattzeichnungen
  • Herstellung, Lieferung und Montage von ca. 770 t Einbauteilen, Stützen, Trägern, Fach- und Rahmentragwerke aus Walz- und Schweißprofilen
  • Planung, Herstellung und Lieferung der Fassadenunterkonstruktion aus Stahl und Aluminium
  • Vormontage und Montage der gesamten Fassade einschließlich der Weinlaubelemente

 

Fotos

 

 

Weitere Projekte