Neuigkeiten

14. August 2017

Halbzeit beim Bauvorhaben Bitzer HQ in Sindelfingen

In der letzten Woche wurde die Ebene 08 fertiggestellt. Die folgenden Ebenen 09 – 16 werden in den kommenden zwei Monaten montiert.

Die Firma stahl + verbundbau gmbh liefert und montiert im Auftrag der Firma Züblin ca. 1.000 to Stahl- und Verbundkonstruktion. Die Ausführung der Konstruktion erfolgt  nach einem Sondervorschlag der Firma stahl + verbundbau. Die in Leistungsphase 4 vorliegende Hybridkonstruktion als Stahl- und Stahlbetonkonstruktion wurde in eine  Verbundkonstruktion umkonzipiert. Für die Querschnittsgestaltung der Deckenträger und Unterzüge konnten die Vorteile des Verbundbaus effektiv genutzt werden unter idealer Ausnutzung der Deckenbetondruckfestigkeit und der Stahlzugfestigkeit. Durch die neu konzipierte Querschnittsausbildung konnten die Anforderungen an die Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit weitreichend erfüllt werden.

Es werden 320 Stück Verbundstützen nach den s+v® Stützensystem ausgeführt. Die Deckenträger werden unter Berücksichtigung der vorhandenen Deckenkonstruktion und Trägeröffnungen als Verbundträger gefertigt. Charakteristisch für die Träger sind die Trägeröffnungen von Unterkante Decke bis Oberkante unterer Flansch. Der Obergurt des Trägers wurde für die Sekundärbiegemomente und die Verbundwirkung bemessen und separat für diese vorhandene Tragkonstruktion konzipiert. Als Verbundmittel werden CoSFB - Betondübel mit Bohrungen zur Durchführung des Bewehrungsstahls ausgeführt. Durch die speziell ausgelegte Anschlusskonstruktion der Tragelemente und der Einbauteile für die Betonkerne kann die Montage der Stahl- und Verbundkonstruktion zügig erfolgen.

In den letzten Wochen konnte die Taktung auf der Baustelle konsequent nach Vorgabe umgesetzt werden. Die Fertigstellung der folgenden Geschosse kann somit bis Anfang Oktober realisiert werden. Der von s + v entwickelte Sondervorschlag hat sich bezüglich Tonnageeinsatz, Montage und Werkstattfertigung bewährt.

Kleine Fotogalerie - bitte klicken Sie hier PDF (435 KB)

Lesen Sie auch die Pressestimmen über Bauvorhaben mit der Beteiligung von s+v